Wed 08 February 2017

Die Top-Verbraucherbeschwerden

(Reuters) - US-Verbraucher beschweren sich immer über aufdringliche Autoverkäufer und Schuldenkollektoren, aber im Jahr 2012 sahen sie auch eine Reihe neuer und manchmal überraschender Herausforderungen an - wie sie mit Gebühren belastet wurden, nur um ihre Rechnungen in Frage aus Lesen zu stellen .

Die häufigsten Beschwerden, die bei staatlichen und lokalen Verbraucherschutzorganisationen eingereicht wurden, konzentrierten sich erneut auf Automobilvertrieb und -dienstleistungen, Heimwerkerbedarf und kreditbezogene Probleme, so die jährliche Umfrage des amerikanischen Verbraucherverbands und des nordamerikanischen Konsumenten Protection Investigators, eine professionelle Gruppe von Regierung Ermittler.

Es scheint, einige neue Spieler auf der Beschwerdeliste der Amerikaner ... Zahnärzte und Augenoptiker in Virginia haben Beschwerden eingereicht gegen sie für die Beurteilung der Gebühren an Kunden, die über ihre Rechnungen beschwert, um Dritte. Massachusetts Beamte berichteten über eine Beschwerde über einen Online-Händler, die das gleiche tun.

Wahrscheinlich die am schnellsten wachsenden Empfänger von Beschwerden der Verbraucher nach Reuters, beteiligt an Schleppen Streitigkeiten, Inkasso, Telefondienst Abrechnung, Website besuchen ich Vermieter / Mieter Probleme und unlizenzierte Auftragnehmer

Doch die Beschwerden kategorisiert als schlimmsten von staatlichen und lokalen Beamten enthalten Haus Zwangsvollstreckungen ,, nach Katastrophenheim Reparaturen, Work-at-Home-Angebote und ältere Menschen konzentriert Betrug. (Wir haben vor kurzem einen Artikel als mehr Informationen veröffentlicht, der dieses Problem mit dem Titel Grandparent Scams 'stehlen Tausende von Seniors)

Nach der Rueters 'Geschichte "Ein Massachusetts Kunde füllte, was sie dachte, war ein Zahltag Darlehen Anwendung, die tatsächlich für eine Kreditlinie auf einem Online-Shopping-Site war. Der Verbraucher zog kein Geld aus der Linie, sondern wurde dafür in Rechnung gestellt - mit einer Rate, die einem jährlichen Zinssatz von 1.000 Prozent entspricht. "

Wenn Sie Schwierigkeiten mit einem Finanzprodukt haben, möchte das Consumer Financial Protection Bureau (CFPB) von Ihnen hören. Sie werden Ihr Problem an das Unternehmen weiterleiten, in denen Sie Probleme mit und bieten Ihnen Status-Updates, alle von ihrer Website.

Sobald Sie eine Beschwerde über ein Problem eingereicht haben, das Sie mit einem Finanzprodukt oder einer Dienstleistung gehabt haben, können Sie sich anmelden und den Status Ihrer Beschwerde verfolgen.

Die CFPB wird Ihre Beschwerde an Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und das Unternehmen weiterleiten und tun, was sie haben, um eine Antwort zu erhalten. Wenn sie feststellen, dass Ihre Beschwerde besser von einer anderen Regierungsstelle bedient wird, werden sie Ihre Beschwerde an sie weiterleiten.

Sobald eine Antwort von der Firma eingegangen ist, die Sie eingereicht haben, können Sie Ihre Antwort überprüfen und die CFPB Ihr Feedback senden. Auch die Informationen über die Beschwerde wird mit staatlichen und föderalen Strafverfolgungsbehörden geteilt, all Linktipp sollte es notwendig für die Strafverfolgung zu beteiligen, werden sie Sie wissen lassen.

Beschwerden helfen der CFPB, "die Unternehmen zu überwachen, die Finanzgesetze der Bundesbehörden durchzusetzen und bessere Regeln und Vorschriften zu schreiben." Sie berichten dem Kongress auch über die Beschwerden, die sie erhalten und einige Verbraucherbeschwerde-Daten posten.

Wie man einen Schnitt in Ihrem Pay (Teil 1)

Warnung! Auto Wrap Betrug

Links